Die Geschichte zweier Brüder

Wenn ein Schwein Schwein hat, kann es ein wunderbares Leben leben. Wenn ein Schwein aber so Schwein sein muss, wie unsere Gesellschaft dies durchsetzt, ist das Leben kurz, trostlos und schmerzvoll. Wir haben mit unserem Projekt PIG VISION zwei Schweine begleitet – zwei Brüder – von denen der eine den ganz normalen Weg eines Schweines […]

Abgelegt unter featured, news · Getagged mit , , , , , ,

Das Leben der pig-vision-Schweine – ein Rückblick

Das Projekt pig-vision hat sieben Monate lang das Leben von zwei Schweinen beobachtet. Zwei Brüder, deren Leben unterschiedlicher nicht hätte verlaufen können. Wenn Du noch nicht weißt, worum es in diesem Projekt eigentlich genau ging, wird Dir dieser Artikel weiterhelfen können. In dieser Video-Gegenüberstellung möchten wir Euch nun am Ende des Projekts nochmals rückwirkend einen […]

pig-vision – Das Leben der Schweine

Für alle, die jetzt erst das Projekt entdeckt haben und einen Überblick wollen und für alle, die ein Video zum Weiterleiten und empfehlen suchen, wird jetzt in diesem kurzen Video die Kampagne pig-vision von United Creatures vorgestellt. Ursprünglich für ein Tierschutz-Event der Grünen erstellt, soll mit diesem Kurzfilm ein erster Einblick in das Leben der […]

Abgelegt unter AUFZUCHT, GEBURT, Kastration, LEBEN, MAST · Getagged mit , , , ,

Die Geburt aus der Sicht des Tierschutzes

Schon eine Woche vor der Geburt von X15 und X11 kam das Mutterschwein in eine sogenannte Abferkelbucht. Dort sperrt man sie in ein „Abferkelgitter“, ein körpergroßes Metallgitter. Dieses Metallgitter – 65 cm breit und 190 cm lang- ist wahrhaftig ein Gefängnis – gerade so groß wie das Schwein selbst. Derart eingezwängt, muss sie ihre Kinder […]

Abgelegt unter GEBURT · Getagged mit , , , , ,

Das Leben von X 11 und X 15 beginnt

Am 26. Juni in aller früh kamen neun Ferkel zur Welt. Gestern gab es die ersten Fotos, jetzt zeigen wir einen Ausschnitt aus den Video-Aufnahmen. Zwei dieser Ferkel werden wir länger intensiv begleiten. Wir nennen sie X 11 und X 15 – beides Geschwister, eben erst auf die Welt gekommen. X 15 wird sein Leben […]

Abgelegt unter GEBURT · Getagged mit , , ,

Die Ferkel sind geboren!

Heute früh war es so weit: Die kleinen Ferkel sind auf die Welt gekommen. Hier nun die ersten Fotos der neun Geschwister: Weitere Fotos der frisch geborenen Schweinchen gibts auf unserer Flickr-Seite im Album „Die ersten Wochen“.

Abgelegt unter GEBURT · Getagged mit , , ,

Was sagt der Tierschutz zur Schweinehaltung?

Im ersten Video-Interview für pig-vision erzählt Elisabeth Sablik wie sie und der Verein gegen Tierfabriken zur heute üblichen Form der Schweinehaltung stehen. Und wie es besser gemacht werden könnte. Eine ausführliche Version des Interviews findest Du in unserem YouTube-Channel.

Abgelegt unter interviews · Getagged mit , , , , , ,

Das Schwängern aus Sicht des Tierschutzes

Wenn sie nicht in den mechanisierten Produktionsabläufen der Massenproduktion gefangen sind, leben Schweine in engen Gruppen. Dort hat eindeutig die Bache, das Muttertier, das sagen. Die Schweine-Männer (Keiler) leben ab ihrer Geschlechtsreife meist als Einzelgänger. Hat ein Keiler (und damit meine ich keinen Versicherungsvertreter) sich gegen seine Kontrahenten durchgesetzt, hat er Zugang zu den paarungsbereiten […]

Abgelegt unter GEBURT · Getagged mit , , , ,

Das Schwängern aus Sicht der landwirtschaftlichen Tiernutzung

X15 ist ein männliches Ferkel, dessen Vater ein Landrasse-Eber und dessen Mutter eine Edelschwein-Zuchtsau ist. Sein ungeborenes Leben begann am 02.03.2009 mittels künstlicher Besamung seiner Mutter. Doch schon davor war sein Leben das Produkt einer umfangreichen generalstabsmäßigen Planung. In größeren Schweinebetrieben, wie der, in welchem X15 das Licht der Welt erblicken wird, ist die künstliche […]

Abgelegt unter GEBURT · Getagged mit , , , ,

Das „Belegen“ der Sau – so wird sie schwanger

Knapp vier Monate bevor die kleinen Ferkel auf die Welt kommen, muss die Sau schwanger werden. Was früher ein Eber erledigt hat, wird heute durch den Schweinezüchter in Person übernommen. Künstliche Befruchtung. Mit Sperma aus einem Spezialbetrieb. Das bedeutet, dass auch die Mutter von X 11 und X 15, den beiden Ferkeln, die wir im […]

Abgelegt unter GEBURT · Getagged mit , ,