„Viele Medikamente werden in der Mast eingesetzt“

Der wissenschaftliche Berater der Tierrechtsgruppe PETA, Dr. Edmund Haferbeck, bezieht für PETA zum Thema Schweinehaltung Stellung. In diesem Interview sprachen wir über die Mast, die verschiedenen Haltungssysteme und den hohen Mediekamenteneinsatz in der industrialisierten Tiernutzung.

    Kategorie: interviews  |  Tags: , ,

    • piggi

      Liebe Pig-Vision-Verantwortliche,

      wenn Ihr Personen zu Wort kommen lasst, die mit fragwürdigen Zitaten (hier: „Den Tieren gegenüber sind alle Menschen Nazis …“) von sich Reden machen müssen – für mich ist der Vergleich eine Verniedlichung des Holocoust, auch wenn das Zidat aus jüdischem Munde stammt – (Quelle: http://www.aussichten-online.de/peta.html) macht Ihr Euch angreifbar. Was wollt Ihr? Informieren oder einseitige Meinungsbildung betreiben?

      Gruß

      Ina Piggi