Die Grünen und die Schweinehaltung

Viele halten die Grünen für die einzige Partei im Nationalrat, die sich auch für die Interessen von Tieren einsetzen. Daher haben wir die Tierschutzsprecherin der Grünen im Nationalrat Christiane Brunner gefragt, was sie und die Grünen von der Schweinehaltung denken. Dabei kam einiges interessantes zu Tage.

    • PolitikBeobachter

      dieses interview ist das mit abstand schwächste interview, das ich in letzter zeit von einem österreichischen politiker gehört/gelesen/gesehen habe!
      warum geht man zum interviewtermin und bereitet sich nicht vor?
      vor einigen jahren traf ich frau brunner auf einem „Die Grünen“ event mit fleischprodukten auf dem teller, schnitzerl waren glaube ich nicht dabei.

    • Pingback: Hier “Schlachtung”, dort “grausamer Mord”? | pig-vision()